Erweiterung auf Dreiervorstand und Neubesetzung aus den eigenen Reihen

- Gerhard Witzany zum Ende des vergangenen Jahres aus Altersgründen aus dem Vorstand ausgeschieden
- Günther Spitzer (CFO) und Dr. Michael Klimes (COO) neu an der Seite des langjährigen Vorstandsmitglieds Johannes Heckmann (CEO)


Schwandorf, 10. Januar 2017 – Gerhard Witzany, Mitglied des Vorstands der Nabaltec AG, ist zum 31. Dezember 2016 aus Altersgründen aus dem Vorstand der Nabaltec AG ausgeschieden. In seiner Zusammensetzung um eine dritte Person erweitert, wurden die beiden neuen Vorstände vom Aufsichtsrat zum 1. Januar 2017 auf fünf Jahre in ihre Ämter bestellt. Neben dem Vorstandsvorsitzenden und CEO, Johannes Heckmann, wird Günther Spitzer als neuer CFO den Bereichen Finanzen/Controlling und Kaufmännische Dienste/Personal vorstehen. Dr. Michael Klimes verantwortet als COO die Bereiche Produktion und Vertrieb sowie die Entwicklung und Anwendungstechnik der Nabaltec AG.

„Mit unserem langjährigen Bereichsleiter Controlling/Finanzen, Herrn Günther Spitzer, sowie Herrn Dr. Michael Klimes, der bislang als Unternehmensbereichsleiter Funktionale Füllstoffe tätig war, erweitern wir unseren Vorstand um zwei Mitglieder, die sich bereits im Unternehmen bewiesen haben und mit der Nabaltec AG von der Pike auf vertraut sind“, so Johannes Heckmann, Vorstandsvorsitzender und CEO der Nabaltec AG. „Wir freuen uns sehr darüber, denn wir sind damit in der Spitze auch in Zukunft gut aufgestellt, um unsere Innovationsstärke weiter zu entwickeln und unseren Wachstumskurs mit einem starken Dreiervorstand voranzutreiben.“

Günther Spitzer begann seine berufliche Tätigkeit nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann 1985 bei der VAW aluminium AG, Werk Schwandorf. Für die Nabaltec AG verantwortete er seit 2009 den Bereich Finanzen und war unter anderem für die Optimierung der Finanzierungsstruktur zuständig.

Dr. Michael Klimes war nach dem Abschluss des Chemiestudiums an der Technischen Universität Darmstadt und der Diplom- und Doktorarbeit am Deutschen Kunststoff-Institut in Darmstadt im Jahr 1992 bei der VAW aluminium AG, Sparte Spezialoxide, tätig. Dort war er insbesondere für den Vertrieb von APYRAL® in Zentraleuropa verantwortlich. Seit 2007 leitete Dr. Michael Klimes den Unternehmensbereich Funktionale Füllstoffe.

Gerhard Witzany als ehemaliges Vorstandsmitglied wird dem Unternehmen mit seiner Familie als Großaktionär weiterhin eng verbunden bleiben. Seit 1994 für die Nabaltec AG tätig, leitete Gerhard Witzany von 1994 bis 2016 das Unternehmen gemeinsam mit Johannes Heckmann. „Gerhard Witzany war maßgeblich an der heutigen Positionierung der Nabaltec AG als fortschrittliches und innovatives Unternehmen der chemischen Industrie beteiligt“, so Johannes Heckmann. „Ich kann ihm für die stets kollegiale und konstruktive Zusammenarbeit nur danken und wünsche Herrn Gerhard Witzany auch im Namen unserer Mitarbeiter alles Gute für seinen wohlverdienten Ruhestand.“

Bis heute hat sich die Nabaltec AG zu einem innovationsführenden Unternehmen der chemischen Industrie entwickelt, das sich in hochspezialisierten Märkten weltweit durch stetige Forschungs- und Entwicklungsarbeit etablieren konnte.

Dr. Leopold von Heimendahl, Vorsitzender des Aufsichtsrats: „Der Aufsichtsrat hat die Entscheidung von Herrn Gerhard Witzany im vergangenen Jahr mit Bedauern entgegengenommen. Für die jederzeit gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die Kompetenz und das Engagement, mit dem Herr Gerhard Witzany seiner Aufgabe nachgegangen ist, danken wir ihm. Wir sind uns sicher, dass der neue Vorstand unter der Führung von Herrn Johannes Heckmann mit Günther Spitzer als Finanzexperten und Dr. Michael Klimes als absolutem Branchenkenner, die Nabaltec AG auch zukünftig wachstumsstark positionieren wird.“ Gerhard Witzany wird sich in der 2017 anstehenden ordentlichen Hauptversammlung für die Wahl in das Aufsichtsratsgremium der Nabaltec AG zru Verfügung stellen.