UnternehmenNews & PresseInvestor RelationsKarriere
KontaktSitemapHome
Anwendungen
Keramische Massen
Allgemeine Informationen
- - - - - - -
Ballistischer Schutz
Chemische Industrie
Elektrotechnik
Hochtemperaturtechnik
Verschleissschutz
Ballistischer Schutz Drucken

Aluminiumoxidkeramik zeigt sich auf Grund ihres niedrigen spezifischen Gewichtes und der extrem hohen Härte vielen anderen Werkstoffen für ballistische Panzerungen deutlich überlegen. Deshalb stellen komplexe Systemlösungen unter Einbeziehung keramischer Komponenten auf Basis Al2O3 derzeit weitgehend den aktuellen Stand der Technik dar.

Nabaltec bietet eine Reihe von keramischen Massen an, die in ihren Eigenschaften auf die Herstellung keramischer Komponenten für den ballistischen Schutz optimiert wurden. Die Auswahl des konkreten Werkstoffs erfolgt dabei ausgehend von den konkreten Anforderungen an das Gesamtsystem. In der Regel kommen keramische Massen mit einem Aluminiumoxidgehalt zwischen 96 und 99,7 % zum Einsatz.

 

  Al2O3-Gehalt
[%]
Empfohlene Grndichte
[g/cm3]
Typische Sinterdichte
[g/cm3]
Empfohlene Sinterbedingungen
  techn. Datenblatt MSDS
GRANALOX NM 9622 96 > 2,40 3,80 1650°C, 1 h   Datenblatt MSDS
GRANALOX NM 9816 98 > 2,40 3,85 1650°C, 2 h   Datenblatt MSDS
GRANALOX NM 9922 99,7 > 2,30 3,91 1600°C, 2 h   Datenblatt MSDS

Die aufgeführten Daten sind Richtwerte, die einer produktionsbedingten Toleranz unterliegen. Diese Werte dienen ausschließlich der Produktbeschreibung; sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Es bleibt die Aufgabe des Anwenders, die Tauglichkeit des Produktes für seinen Einsatzzweck zu prüfen.